Tee China

Tee aus China


Grüner Tee aus China

Die älteste Teekultur der Welt gibt es in China. Handarbeit geht vor Massenware. Hier finden Sie zarte Tees, vollmundig fruchtige Sorten, Tees mit einer dezenten Rauchnote, Tees die mit ihrer Nachhaltigkeit auf der Zunge begeistern. Die Geschmacksvielfalt ist groß.

Weißer Tee aus China

Der weiße Tee ist eine eigene Teeart. Wunderbar zart, mit feiner nachhaltiger Würze. Der Tee wird über einen längeren Zeitraum gewelkt und dann getrocknet. Es findet also keine Inaktivierung der Enzyme wie beim grünen Tee statt.

Schwarzer Tee aus China

Schwarzer Tee aus Yunnan: Sehr geschätzt sind die würzigen, aber doch weichen schwarzen Yunnan-Tees. Sie sind für jedes Wasser gut geeignet.

Schwarzer Tee aus Qimen: Aus dem Qimen-Distrikt (Anhui) kommt der berühmte chinesische Keemun Tee mit seiner weichen und doch vollaromatischen Tasse.

Oolong-Tee aus China

Oolongtee ist eine Spezialität aus China. Diese Tees werden nach alter Tradition von Hand bearbeitet. Es gibt verschiedene geschmackliche Richtungen — eher würzig grüne oder zart fruchtige Oolongtees, oder stärker oxidierte Tees, mild und weich im Geschmack. Oolongtee überrascht immer wieder durch seine komplexen Duft- und Geschmacksnoten.

Chinesischer Pu-Erh-Tee aus Yunnan

Der erdige Pu-Erh ist wohl der bekannteste Tee aus Yunnan.