grüne Jasmintees

Grüne Chinatees mit Jasmin

Das Beduften feiner Tees mit Blütendüften wie Jasmin, Rose, Magnolie oder Osmanthus hat in China eine lange Tradition. Dabei werden die Tees mit den Blüten gemischt, so dass der Blütenduft auf die Tees übergeht. Besonders bei feinen Jasmintees wird dieser Vorgang mehrmals wiederholt. Nach jedem Vorgang werden die Blüten wieder aussortiert, so dass feiner Jasmintee praktisch keine Jasminblüten enthält. Der Duft haftet am grünen Teeblatt. Genießen Sie den zarten Duft.